Am heutigen Samstag haben die Einsatzkräfte der Wasserwacht OG München-West die Kenntnisse zur Herz-Lungen-Wiederbelebung und Frühdefibrillation im Rahmen der halbjährlichen Wiederholung erneuert. Dabei wurde der Einsatz des halbautomatischen Frühdefibrillators trainiert um lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen schnell behandeln zu können. Im Rahmen der Fortbildung wurde auch in den neu strukturierten Sanitätsraum und den neuen Rucksack für die Fahrradstreife eingewiesen, der durch Spenden von Lochhausener Firmen (Metzgerei Zimmermann, Fahrschule G. Wanke, Friseursalon Reigl) angeschafft werden konnte. #wasserwachtogmuenchenwest, #frühdefibrillation, #fitfuerdiesaison, #wasserrettung, #ausspassamsportundfreudeamhelfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.