• Wasserwacht München West

    Langwieder See
    Lußsee
    Birkensee

Gemeinsame Übung

Zusammen mit dem HvO der BRK Bereitschaft West 3 aus Aubing und der Wasserwacht Lohhof, trainierte die SEG der Ortsgruppe am Böhmer Weiher die Zusammenarbeit. Nach einer kurzen Einweisung an der Rettungsstation ging es auch schon los.

„3 Personen nach Wettschwimmen in Wassernot“, lautete die Meldung. Der zuerst eintreffende HvO machte umgehend eine Lagemeldung und bereitete die Versorgung der Patient*innen vor. Als kurz darauf die Wasserrettungseinheiten eintrafen, musste es schnell gehen.

Umgehend wurde eine, an der Wasseroberfläche treibende, Person durch eine Wasserretterin an Land und in Sicherheit gebracht. Dort wurde durch die HvO Besatzung umgehend die Versorgung eingeleitet.

Gleichzeitig machten sich Rettungstaucher unter Wasser auf die Suche nach den übrigen Vermissten.

Kurze Zeit später wurde eine der beiden, noch vermissten Personen, am gegenüberliegenden Ufer gesichtet. Ebenfalls an der Wasseroberfläche. Nach der Sicherung der Person durch die Bootsbesatzung, wurde diese ebenfalls medizinisch erstversorgt.

Zu guter letzt stellte sich heraus: die dritte vermisste Person hatte das Wasser bereits an einer anderen Stelle verlassen. Somit Einsatzende der Übung.

Das Resümee der obligatorischen Nachbesprechung: hat gut geklappt! Spaß hat’s auch gemacht, also gerne wieder! Danke allen Beteiligten

auf unserer Facebookseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert